Blankensteiner Tee für die Frau

5,50

-8%

Im Freiland biologisch angebaute Kräuter;
in Handarbeit geerntet und zerkleinert,
schonend durch Sonnenwärme getrocknet.

Inhalt: 50g

menstruationsausgleichend – harmonisierend – mit heilsamen Bitterstoffen

Da wir von den Tees und Kräutern der Blankensteiner Blumen GbR begeistert sind, haben wir sie nun in unser Sortiment aufgenommen.
ökologisch – regional – saisonal!

 

2 vorrätig

Artikelnummer: Tee.05 Kategorie:

Blankensteiner Tee für die Frau
Zutaten:
Zitronenmelisse | Brennnessel | Schafgarbe |
Fenchel | Himbeerblätter | Mutterkraut | Johanniskraut
Frauenmantel | Hirtentäschel | Thai-Basilikum
Muskatellersalbei | Kamille | Andorn

Das Charakteristische der Blankensteiner Teemischungen besteht darin, dass die eigenen biologisch angebauten Kräuter in Handarbeit geerntet und zerkleinert und unmittelbar anschließend auf dem Hausboden schonend durch Sonnenwärme getrocknet werden. Die getrockneten Teekräuter werden zu heilsamen belebenden oder beruhigenden Mischungen verarbeitet oder sortenrein abgefüllt.
Weiterführende Informationen und noch mehr Blankensteiner Produkte finden Sie hier:
http://www.blankensteiner-blumen.de

Zusätzliche Informationen

Wo kommt der Tee her?

Angebaut und verpackt von der Blankensteiner Blumen GbR
Lage: Knapp 30 km westlich von Dresden, zwischen Wilsdruff und Nossen, in Blankenstein: Pfarrhof neben der Kirche. Die Anbauflächen befinden sich auf mittleren Böden (40 bis 60 Bodenpunkte), z.T. in Hanglage, ca. 290 m über Meereshöhe.
Größe und Struktur: 1,5 Hektar Betriebsfläche, davon ca. 1 ha Anbaufläche für Blumen, Kräuter, Gemüse, Getreide und Obst; sowie ca. 0,5 ha Wiese und Wildgehölze. Auf dem Grünland weiden zwei Ziegen, zwei Gänse und 10 bis 20 Hühner mit einem Hahn (jeweils mit Nachzucht). Weitere Tiere sind einige Taubenpaare und 6 bis 8 Bienenvölker.

Wie wird der Tee hergestellt?

Vor dem Blumenschnitt und der Kräuterernte und -verarbeitung müssen der Boden (mit Kompost) gedüngt und gelockert, das Unkraut gehackt, die Aussaat-, Anzucht- und Pflanzarbeiten erledigt werden und nach Bedarf müssen die Pflanzen auch gewässert werden. Nach den Erntearbeiten erfolgen das Binden der Frischblumen, die Trocknung von Kräutern und Trockenblumen, das Mischen und die Verpackung der Tees und die Vermarktung. Da die Blankensteiner Blumen GbR außer einem kleinen Einachsschlepper mit Bodenfräse und Grasmäher noch nicht weiter motorisiert ist, hilft ein Bauer aus der Nachbarschaft im Herbst und Frühjahr mit seinem Traktor beim Pflügen und Grubbern.
In der Blankensteiner Blumen GbR arbeiten folgende Beschäftigte:
Betriebsleiterehepaar, 2 Gärtnerinnen, 1 Landespflegerin, 1 Blumenbinderin, 1 Saisonkraft, 1 FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr), Waldorf-Praktikanten

Name
E-Mail
Telefon
Enquiry