Deutsches Schaffell fürs Baby

44,0069,00

Für Babys gesunden Schlaf.
Feines weiches Schaffell.
Aus deutscher Schafhaltung, regional produziert und bearbeitet.
Medizinisch gegerbt, daher waschbar.
Länge: bis 80cm | 81-100cm ,  in 2 Qualitäten

100% Naturprodukt

 

Artikelnummer: 703313 Kategorien: , ,

Mit einem Schaffell in Bett oder Kinderwagen haben es Babys und kleine Kinder immer warm und weich. Das Schaffell ist medizinisch gegerbt und kann in der Waschmaschine im Wollwaschgang bei 30°C gewaschen werden. Aber Achtung: Sie benötigen dazu ein spezielles Fellwaschmittel, welches Sie in der Rubrik Waschen & Pflegen finden. Das Fell sollte auch höchsten zwei bis drei Mal im Jahr gewaschen werden. Zwischendrin lieber ausklopfen, ausschütteln, mit einem feuchten Tuch abwischen und lüften. Dabei vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Dieses Fell stammt aus deutscher Schafhaltung und ist mit kurzen Transportwegen regional bearbeitet worden.

Unsere Empfehlung:
Sie sollten immer eine Baumwollwindel zwischen Kopf und Lammfell legen, damit die Fellhaare das Baby nicht bein Atmen stören und das Fell nicht unnötig vollgespuckt wird. Auch ist darauf zu achten, dass die Baumwollwindel unter dem Fell so umgeschlagen wird, dass das Kind diese nicht im Schlaf wegschieben kann. Zudem sollten Sie immer die Körpertemperatur des Babys im Blick behalten. Manche Kinder fangen auf Schaffellen schnell an zu schwitzen.

Beschreibung

Mit einem Schaffell in Bett oder Kinderwagen haben es Babys und kleine Kinder immer warm und weich. Das Schaffell ist medizinisch gegerbt und kann in der Waschmaschine im Wollwaschgang bei 30°C gewaschen werden. Aber Achtung: Sie benötigen dazu ein spezielles Fellwaschmittel, welches Sie in der Rubrik Waschen & Pflegen finden. Das Fell sollte auch höchsten zwei bis drei Mal im Jahr gewaschen werden. Zwischendrin lieber ausklopfen, ausschütteln, mit einem feuchten Tuch abwischen und lüften. Dabei vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Dieses Fell stammt aus deutscher Schafhaltung und ist mit kurzen Transportwegen regional bearbeitet worden.

Unsere Empfehlung:
Sie sollten immer eine Baumwollwindel zwischen Kopf und Lammfell legen, damit die Fellhaare das Baby nicht bein Atmen stören und das Fell nicht unnötig vollgespuckt wird. Auch ist darauf zu achten, dass die Baumwollwindel unter dem Fell so umgeschlagen wird, dass das Kind diese nicht im Schlaf wegschieben kann. Zudem sollten Sie immer die Körpertemperatur des Babys im Blick behalten. Manche Kinder fangen auf Schaffellen schnell an zu schwitzen.

zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Frage zum Produkt

Warenkorb Übersicht0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen